Wir gratulieren!


04.11.2017 - UCI Cycle Ball World Cup in Liestal - war ein voller Erfolg!

Der Weltmeister gewinnt den Radball Weltcup in Liestal Am 04.11.2017 fand in der Frenkenbündten-Sporthalle der erste Radball-Weltcup in Liestal statt. Durch den Weltberband UCI wurde ein hochdekoriertes Teilnehmerfeld in den Baselbieter Kantonshauptort delegiert. Insgesamt waren an diesem Tag die aktuellen Meister aus Österreich, Deutschland, Frankreich, Tschechien und der Schweiz vertreten. Im Weiteren waren der Weltmeister, Vizeweltmeister und der U23 Europameister in Liestal anwesend. Die regionalen Farben durften Andry Accola und Lukas Oberer vom VMC Liestal vertreten.

weitere Details s. Rubrik "Radball"


Hannes Jeker - Tagessieger in Giebenach

Hannes Jeker setzte sich in einem packenden Finale durch

und holte sich den Tagessieg in Giebenach (BL). Damit ver-

bucht der 19-jährige vom Goldwurstpower MTB Team

seinen zweiten Saisonsieg und insgesamt fünften Podest Platz.

 

Die Gesamtwertung des Argovia Vittoria-Fischer Cups in der

Kategorie Amateur/Masters waren ihm dadurch nicht mehr

zu nehmen.

 

 


Hannes Jeker (mitte)


Max Ackle - feiert seinen 90. Geburtstag

Unser Ehrenpräsident Max Ackle durfte bei guter Gesundheit am 27. August seinen 90. Geburts- tag feiern.

 

Wir wünschen Ihm weiterhin alles Gute, Gesundheit und ganz viel Erfreuliches. Möge er und seine lie-benswerte Lebenspartnerin Heidy noch eine recht schöne Zeit gemeinsam im Altersheim Hofmatt in Münchenstein geniessen können.

 

 

 

 

Mit den allerbesten Wünschen im Namen des Vorstands und der Vereinen von Swiss Cycling
beider Basel


Marcia Eicher - holt die Silbermedaille

"Grosse Freude herscht"

 

Marcia Eicher (Foto) vom VC Allschwil gewinnt die Silbermedaille an der Zeitfahren-Meisterschaft in Lüterkofen. Herzliche Gratulation!

 

Marcia zeigte ein hervorragendes Rennen und musste sich nur der neuen Meisterin, Marlen Reusser, geschlagen geben. Dritte wurde Nicole Hanselmann. Marcia komplettierte mit dieser Silbermedaille ihre sehr beindruckende Medaillenzahl an Schweizermeisterschaften auf sage und schreibe 9 Medaillen!

 

An der Schweizermeisterschaft Strasse in Affoltern a. Albis war sie ebenfalls auf Medaillen-kurs als sie 150 Meter vor dem Ziel, in der letzten Kurve zu Fall kam und die Medaille verlor. Ohne Sturz wäre sie auf dem Podium als Zweite oder Dritte gefeiert worden. Sie war zusam-men, mit der neuen Zeitfahrmeisterin. Marlen Reusser, die grosse Animatorin dieser Meisterschaft fuhr ein sehr offensives Rennen, wie es ihrem grossen Kämpferherz entspricht, leider diesmal ohne den verdienten Erfolg. Für die kommenden Rennen, wünscht der Kantonalverband der Athletin Marcia des VC Allschwil viel Glück und Erfolg sowie eine gute Vorbereitung auf den kommenden GP Oberbaselbiet in Zunzgen.

weitere Details s. unter www.remax-cycling.ch


Teampräsentation "RE/MAX Cycling Team"

Am 4. März 2017 präsentierte sich das neue Frauenradsportteam im Autosalon Sommer in Remigen.

 

Swiss Cycling beider Basel wünscht dem Team einen guten Saisonsstart, viel Erfolg und einen unfallfreie Saion.

 

Details s. unter
www.remax-cycling.ch

 

 

 

 

 

 


Sandra, Martina, Maricia, Gregor,
Riccarda, Michelle und Julia


Delegiertenversammlung in Riehen 11. Februar 2017

Am Samstag, 11. Februar trafen sich die Delegierten der Radsportvereine von Swiss Cycling beider Basel, zu ihrer alljährlichen Delegiertenversammlung in Riehen. Der Anlass war bestens organisiert durch den Velo Club Riehen, im Bürgersaal der Gemeindeverwaltung Riehen. Dafür ein besten Dank an allen Helfer/Innen vom VC Riehen.

 

Nebst den Vertretern der Radsportvereine aus der Nordwestecke der Schweiz waren Vertretungen von Regierungen, Behörden, Sportämtern und befreun- deten Radsportverbänden der Veranstaltung die Ehre erwiesen und bezeug- ten damit auch die Wichtigkeit und die Unterstützung des Radsportes.

 

Umrahmt wurde der Anlass mit musikalischen Einlagen von Edith Habraken, die alle Anwesenden mit ihrem Können überwältig und begeistert hat. Sie selbst ist auch Mitglied beim VC Riehen. Nach dem offiziellen Teil der Delegiertenversammlung ergab sich die Möglichkeit für angeregte Gespräche unter den Radsportvertretern und Gästen bei einem Apéro und danach mit einem superfeinen gemeinsamen Nachtessen.

Sponsoren von Swiss Cycling beider Basel