News



Herzliche Gratulation den erfolgreichen Radballer

Alle News und Infos betr. Radballer  - siehe Rubrik Radball


Radball Elite-Schweizermeisterschaft 2020 am 24.10.2020            Sporthalle Frenkenbündten in Liestal

Liebe Radballfans

 

Der Tag naht, an welchem der Final im Hallenradsport in Liestal stattfindet. Das einzige radsportliche Grossereignis in der Region in diesem Jahr. Dank einem vorbildlichen Schutzkonzept erteilte uns die Stadt und der Kanton heute die Bewilligung, den Anlass durchzuführen.

 

Bitte beachtet das Schutzkonzept.

 

Wir hoffen trotz allem auf einen Grossaufmarsch, freuen uns auf einen interessanten und erfolgreichen Tag

 

Mit radsportlichen Grüsse

Mathias Oberer


U19 Radballteam im Junioren-Nationalkader Trainingslager

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Unser U19 Radballteam mit Simon Oberer und Michael Schürpf befinden sich aktuell im Junioren-Nationalkader Trainingslager in Tenero/TI. Anbei ein Foto der beiden. Michael ist der zweite von rechts und Simon der vierte vorn rechts.


Tour de Jura 2020

Bei bestem Wetter konnte die 34. Ausgabe der Tour de Jura durch-geführt werden. Der von Primeo Energie und ASOC patronierte Prämiensprint in der Hauptkategorie gewann Thoma Denis von der französischen Mannschaft Vendée-Primeo Energie. Jo Krebs, Primeo Energie und ASOC Präsident Andreas Wild überreichten ihm die Bar-prämie und einen Blumenstrauss. Die Mannschaft Vendée-Primeo Energie fuhr ein ausgezeichnetes Rennen und war in allen Flucht-gruppen präsent, sie stellte auch den zweitbesten Fahrer des Tages.

 

 

OK Präsident Laurent Hennet, Jo Krebs und Andreas Wild ehrten

mit einem Gruppenbild die 3 Erstklassierten des Rennens und den Prämiensieger.


Mauro Schmid GS Leopard/VC Steinmaur gewann den von

Primeo Energie und ASOC patronierten Prämienspurt beim

Rennen Rund um Uzwil, bei sehr misslichen Witterungsbe-

dingungen. Reto Schaltenbrand Primeo Energie und ASOC

Präsident Andreas Wild überreichten ihm den Siegerstrauss

und die entsprechende Barprämie.


Roger Nachbur

Mit grosser Bestürzung und Betroffenheit haben wir erfahren, dass Roger an der Tortur das Opfer des tragischen Unfall war. Wir haben noch sehr gehofft, dass es niemanden von unserem Sportler ist.

 

 

Wir sprechen der Trauerfamilien, dem Team, Freunden und dem VMC Liestal unser tiefempfundenes Beileid aus.

Wir werden entsprechend Roger gedenken.

 

 

 

 


Erfolg bei den Nachwuchsradballer

Unsere Nachwuchsradballer, Simon Oberer, Michael Schürpf, Flavio Fortini und Levin Fankhauser, haben wieder Erfolg gehabt und haben alle vier wieder die Swiss Olympic Talentcard erhalten. Erstmals haben es beide Mannschaften in das erweitere Junioren-Nationalkader geschafft!

 

Der Bericht "Kadertest 2020"  ist auf www.vmcliestal.ch einsehbar!

 


Jakob Klahre sorgt für ein weiteres Highlight!

 

 

 

 

An der Berg SM in Martigny fuhr Jakob Klahre, VC Allschwil, ein weiteres Spitzenresultat hinaus. Auf der Strecke Martigny-Mauvoisin klassierte er sich in der Hauptkategorie, inmitten von Elite Fahrern, auf dem sehr guten 10. Rang und war damit klar der bestklassierte Amateur!

 

Nach der ZF SM vor einer Woche hat er damit erneut eine weitere Kostprobe seines sehr grossen Talents abgeliefert.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Emanuel Müller, VC Peloton, fuhr ebenfalls ein starkes Rennen, belegte im Hauptrennen den
15. Rang und war damit der viertbeste Amateur des Tages.

 

Jakob auf dem Weg zu einem Spitzenresultat!! Bravo Jakob👌👌


Sehr gute Ernte an der SM ZF in Belp

 

 

 

 

An der Schweizermeisterschaft im Zeitfahren rund um den Berner Airport in Belp glänzten unsere Fahrer mit sehr guten Leistungen.

 

Joel Suter, 4 Cycle, gewann die Silbermedaille in der Kategorie U 23 nur um 1 Sekunde geschlagen vom Ausnahmetalent Alexandre Balmer.

 

In der Kategorie Elite National gewann Emanuel Müller vom VC Peloton mit einer sehr guten Leistung die Bronzemedaille. Kantonalpräsident Andreas Wild gehörte zu den ersten Gratulanten.

 

Jakob Klahre, VC Allschwil, erreichte nach einem beherzten Rennen den sehr guten 11. Rang. Der Hoffnungsträger war mit dieser tollen Leistung der beste Amateur in der Kategorie U 23. Ein Versprechen für die Zu-kunft!

 
Emanuel Müller (r) gewann die Bronzemedaille Elite National


Sponsoren von Swiss Cycling beider Basel