Nachwuchsförderung



Das Radsport-Zentrum stellt sich vor

Ziele und Aufgaben

 

Das „Radsportzentrum Goldwurst.ch Nordwest“ ist ein von Swiss Olympic offiziell anerkannter Trainingsstützpunkt. Als regionaler Trainingsstützpunkt und Regional-kader von Swiss Cycling ist das „Radsportzentrum Goldwurst.ch Nordwest“ offiziell beim Bundesamt für Sport in der Nachwuchsförderung registriert.

 

Der regionale Trainingsstützpunkt versteht sich als Ausbildungsorgan von Swiss Cycling und sorgt für die Umsetzung des nationalen Nachwuchsförderungskonzepts auf regionaler Ebene.

 

Der regionale Trainingsstützpunkt ist mit seinen Mitgliedern Teilnehmer an der Swiss Olympic Kampagne „cool and clean“ und gibt sein Commitment ab!

 

Das Radsportzentrum Goldwurst.ch Nordwest fördert junge Radsportler und Rad-sportlerinnen aus der Nordwestschweiz im Bereich Strasse und MTB und unterstützt sie auf ihrem Weg an die nationale und internationale Spitze. Alle Athleten bleiben in ihrem Stammverein und nutzen das Angebot des Radsportzentrums ergänzend.


Cycling Academy Nordwest

Ziele und Aufgaben

 

Die Cycling Academy NW ist ein Projekt des Radsport-zentrums Nordwest.

 

Das Jugend Rennradteam hat zum Ziel, junge Sportler ab 14 Jahren zum Rennradfahren zu animieren. Dazu sollen auch junge Sportler aus anderen Sportarten für das Rennradfahren begeistert werden. Wir bieten Ihnen dazu das nötige Material, Trainings und das Wissen an, um einen Einstieg in den Wettkampfsport zu ermög-lichen.

 

 

Das Jugend Rennradteam ist Bestandteil des Regionalzentrums Nordwestschweiz. Zurzeit trainieren bis zu acht Athleten und Athletinnen in den Kategorien U15 bis U19. Einige Athleten sind dem Jugendalter entwachsen und versuchen als Profi Fuss zu fassen.