Radball - News


Radball - SM 2018

Der Vorstand und die Mitglieder des Kantonalverbands Swiss Cycling beider Basel gratuliert den Medaillengewinner ganz herzlich und wünscht ihnen weiterhin viel Motivation, Ausdauer und Erfolg.


Die Nachwuchs-Radballer des VMC Liestal gewannen erstmals Medaillen in Rothenburg

Am vergangenen Wochenende fanden im luzernischen Rothenburg die Schweizermeisterschafts-Finals aller Radball-Nachwuchskategorien statt. Der Velo Moto Club Liestal war seit langer Zeit erstmals wieder vertreten, erstmals sogar mit zwei Mannschaften. Beide Teams zeigten in der langen Saison ausgezeichnete Leistungen und konnten sich durchaus Chancen auf eine Medaille ausrechnen. Diese Chancen nutzten sie und konnten jeweils den dritten Rang und somit die ersten Nachwuchs-Medaillen für den VMC Liestal gewinnen.

 

 

In der Kategorie U15 startete der Niederdörfer Flavio Fortini und der Tenniker Levin Fankhauser. Diese schlossen die Qualifikation auf dem dritten Rang ab. Die beiden Teams aus den ersten beiden Rängen waren wohl zu stark für die Liestaler, jedoch konnte man mit einer guten Leistung gegen die restlichen Mannschaften durchaus mit Siegen rechnen. Dies bewahrheitete sich auch. Fortini/Fankhauser gewannen die Spiele gegen Wetzikon, Pfungen und Seon und mussten gegen den Schweizermeister Mosnang und den Zweiten aus Frauenfeld je die erwartete Niederlage entgegen nehmen. Somit waren die beiden Youngsters die ersten Sportler in der Geschichte des Vereines, welche eine Nachwuchsmedaille gewannen.

 

 

In der Kategorie U11 wollten es Fynn Fankhauser und Nils Affolter ihren Vorbildern gleichtun. Bei ihnen beiden konnte man auf Grund den Leistungen in der Qualifikation sogar mit einer noch besseren Klassierung träumen. Der Schweizermeister, das Team aus Mosnang, war jedoch eine Nummer zu gross für die Liestaler. Jedoch hätte man Möhlin, das Team auf Rang zwei, durchaus schlagen können. Da man die Chancen nicht nutzten musste man eine unnötige Niederlage entgegennehmen. Da Fankhauser/Affolter im letzten und entscheidenden Spiel dann noch das zweite Team aus Möhlin besiegen konnten, durfte man im Liestaler Lager über die zweite Medaille jubeln.

 

 

Mit zwei Medaillen, zeigten die Nachwuchsspieler des VMC Liestal, dass im Verein gute Nachwuchsarbeit geleistet wird und man darf von weiteren Medaillen träumen.

 

Mathias Oberer, Obmann

 


04.11.2017 -  UCI Cycle Ball World Cup in Liestal - voller Erfolg

Der Weltmeister gewinnt den Radball Weltcup in Liestal Am 04.11.2017 fand in der Frenkenbündten-Sporthalle der erste Radball-Weltcup in Liestal statt. Durch den Weltberband UCI wurde ein hochdekoriertes Teilnehmerfeld in den Baselbieter Kantonshauptort delegiert. Insgesamt waren an diesem Tag die aktuellen Meister aus Österreich, Deutschland, Frankreich, Tschechien und der Schweiz vertreten. Im Weiteren waren der Weltmeister, Vizeweltmeister und der U23 Europameister in Liestal anwesend. Die regionalen Farben durften Andry Accola und Lukas Oberer vom VMC Liestal vertreten.  zum weiterlesen - anklicken

 

Mathias Oberer, Obmann

Sponsoren von Swiss Cycling beider Basel